Liebe Hannoveranerinnen und Hannoveraner,

ich freue mich, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu können. Politik vor Ort ist, nach unserem Verständnis, bürgernahe Politik.

Darum möchten wir Sie auf den folgenden Seiten über unsere Mitglieder in der Partei, im Rat, in den Bezirksvertretungen und in den Vereinigungen informieren und Auskunft geben über unsere Arbeit für Hannover. Zugleich erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Themen und Ereignisse.

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben oder Kritik äußern möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf - Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihr

Dirk Toepffer
CDU-Kreisvorsitzender


 
03.03.2014
CDU-Vize Maximilian Oppelt: „Islamistische Aktivitäten sind ein Angriff auf Hannovers weltoffene Stadtgesellschaft“
Die hannoversche CDU reagiert auf die jüngst bekanntgewordenen Berichte, wonach die extremistischen Salafisten Hannover zur Drehscheibe ihrer Aktivitäten machen und Räumlichkeiten anmieten wollen. Der stellvertretende Vorsitzende der hannoverschen CDU, Maximilian Oppelt, erklärt hierzu:
„Wir sind außerordentlich besorgt über diese Entwicklung. Es kann an diese Extremisten nur eine Botschaft geben: Salafisten sind in Hannover unerwünscht!  
 
weiter

26.02.2014
Toepffer zum Ihme-Zentrum
„Stefan Schostok hofft wie seine Vorgänger auf einen Prinzen auf einem weißen Ross, der das Problem Ihme-Zentrum löst“, kritisiert Hannovers CDU-Chef Dirk Toepffer. „Diese Rettung kann aber nur Schostok herbeiführen, in dem er eigene Bagger besteigt, um ein für die Menschen attraktives Ihme-Zentrum zu schaffen“, sagt Toepffer. 
 
weiter

20.02.2014
Toepffer zum Sprengel Museum Hannover
„Die von Marlis Drevermann erzeugten Pleiten, Pech und Pannen beim Sprengel Museum Hannover nehmen kein Ende“, kritisiert Hannovers CDU-Chef Dirk Toepffer. „Drevermann scheint als Kulturdezernentin mit dem Projekt Sprengel Museum völlig überfordert zu sein“, stellt Toepffer fest. 
 
weiter

10.02.2014
Toepffer zum Straßensanierungsprogramm
„Stefan Schostok bedient sich unfeiner Methoden, um Bürgern für den 40- bis 50-jährigen Sanierungsstau von Rot-Grün tief in ihre Taschen zu greifen“, sagt Hannovers CDU-Chef Dirk Toepffer. 
 
weiter

29.01.2014
Toepffer zu den Protesten gegen das Straßensanierungsprogramm
„Stefan Schostok stolpert mit seinem Straßenspielertrick über seine eigenen Füße“, sagt Hannovers CDU-Chef Dirk Toepffer. 
 
weiter

Termine
Ticker der
CDU Deutschlands